Dienstag, 7. August 2018

Karin Slaughter - Ein Teil von ihr

Dankenswerter Weise hat mir Harper Collins das EBook „Ein Teil von ihr“ von Karen Slaughter zur Verfügung gestellt. Stell dir vor, du wirst nach über 30 Jahren von einer Vergangenheit eingeholt, von der du nicht mal wusstest, dass es sie gibt. Deine Mutter, eine unbescholtene, belibte, 55-jährige Logopädin, beschützt dich vor einem Amokschützen, indem sie ihn tötet und du wirst das Gefühl nicht los, dass sie es genossen hat. Mit diesem Szenario beginnt der neueste Thriller von Karin Slaughter und dann nimmt das Buch rasant Fahrt auf und nimmt den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt aus Spannung, Psychogramm und persönlichen Verflechtungen. Gekonnt verflicht die Autorin die beiden Handlungsstränge von 2018 und 1986. Sie zeichnet in gewohnter Manier ihre Charaktere und beschreibt deren Eigenheiten, Abartigkeiten und Abgründe.mit gewohnt derber Sprache und blutigen Details. Mit diesem Stand-Alone Thriller hat Karin Slaughter nach dem eher mauen „Pretty Girls“ wieder ein solides, bis zum Schluss spannendes Werk abgeliefert. Einzig die deutsche Übersetzung liest sich an manchen Stellen leider etwas holprig, was aber den Lesegenuss nicht schmälert. Ein absolutes Muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.